Während das Weichwerden und Loslassen in der Schwangerschaft und unter der Geburt zentral sind, so verdient der Köper der Frau in der Zeit danach einen gesunden und liebevollen Aufbau der Spannung im Becken und Bauch.

 

Eine gute Rückbildung bedeutet Kraft im Beckenboden und Stabilität im ganzen Rumpf zurückzugewinnen und in der individuellen Haltung Balance zu finden. Das bewusste Einsetzen der Atmung hilft, den Zwerchfellhochstand zu normalisieren und die Bauchorgane wieder in ein physiologisches Spannungs- und Lageverhältnis zu bringen.

 

 Ab der 6. Woche nach der Geburt heisse ich alle Mütter herzlich willkommen für eine kostenlose Schnupperlektion!